Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Jesus Christus hatte eine besondere Aufmerksamkeit gegenüber den Schwachen und Kranken seiner Zeit. Dabei geht es ihm nicht nur um die Heilung körperlicher Beschwerden, sondern auch um die Aufrichtung der Seele. Priester salben deshalb all jene mit geweihtem Olivenöl, die ernsthaft erkrankt sind und sich in einer besonderen Weise durch Jesus Christus helfen lassen möchten. Das Sakrament der Krankensalbung möchte entsprechend dem Heilswirken Jesu nicht nur Stärkung und Linderung schenken, sondern mit ihm ist wie beim Bußsakrament auch die Befreiung von der Macht der Sünde verbunden.

Für den Empfang der Krankensalbung kann jederzeit einer unserer Priester angefragt werden.

Pfr. Johannes Schaan

Pfarrer der Pfarrei St. Bernhard, Stralsund-Rügen-Demmin

Tel.: 03831/291131

E-Mailjohannes.schaan@erzbistumberlin.de

Pfr. Bernhard Scholtz

Pfarrvikar, zuständig für die Gemeinde St. Bonifatius, Rügen

Tel.: 03838/209351 oder 03838/209410

E-Mailbernhard.scholtz@erzbistumberlin.de 

 

Pfr. Grzegorz Mazur

Pfarrvikar, zuständig für die Gemeinde Maria Rosenkranzkönigin, Demmin

Tel.: 03998/222283

E-Mailgrzegorz.mazur@erzbistumberlin.de

Kpl. Maximilian Hofmann

Kaplan der Pfarrei St. Bernhard, Stralsund-Rügen-Demmin

Tel.: 0156/78530903‬

E-Mailmaximilian.hofmann@erzbistumberlin.de

Instagram • Twitter • Facebook

Pfr. i.R. Klaus Funke

Pfarrer im Ruhestand

Adresse: Hafenstr. 45, 18374 Zingst

Tel.: 038232/389051‬

Pfr. i.R. Norbert Müller

Pfarrer im Ruhestand

Adresse: Schulstraße 17a, 17087 Altentreptow

Tel.: 03961/210743