Kirchenmusik

Joseph Dobroschki gründete während seiner Amtszeit als Kirchenmusiker 1919-1932 den ersten katholischen Kirchenchor in Stralsund. Nachdem Sr. Wiborada 1949 in ihr Görlitzer Mutterhaus zurückging, gab es einige Jahrzehnte lang keinen Chor mehr. Unter der Initiative von Thomas Schmittenbecher, damals Kapellmeister am Theater, wurde der Kirchenchor am 22. Februar 1996 erneut gegründet. 1999 übernahm der hauptamtliche Kantor Jochen Schubert, von 2002-2003 war Frau Riedel Chorleiterin. Peter Sitte leitete den Chor im Anschluss bis 2007 ehrenamtlich, danach übernahm  Thomas Kaiser. Der 75. Geburtstag von Pfr. Janiszewski 2011 war Anlass für ein Großprojekt mit einem Projektchor, den Sigrid Hammer mit Unterstützung ihres Ehemanns Bernhard leitete. Die anspruchsvollen und festlichen Chorleistungen trugenn zur Bereicherung der Gottesdienste bei. Sigrid Hammer leitete den Kirchenchor von 2011 bis ins Frühjahr 2020 ehrenamtlich.