Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

veritas e Vita: Konzert mit Männer-Ensemble Felix a capella

JUL
29

veritas e Vita: Konzert mit Männer-Ensemble Felix a capella


Datum Donnerstag, 29. Juli 2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Standort St. Bonifatius, Bergen, Clementstraße 1, 18528 Bergen auf Rügen
veritas e Vita: Konzert mit Männer-Ensemble Felix a capella

Das Ensemble Felix hat sich im Oktober 2014 gegründet und besteht aus vier Sängern, für die Musizieren in Beruf und Freizeit das große Glück bedeutet. So erklärt sich auch der Name des Ensembles, denn überträgt man „Felix“ ins Deutsche, bedeutet dies soviel wie „der Glückliche“.

Der Ursprung der Gruppe liegt in der gemeinsamen Vergangenheit von Hannes Kunath, Tommy Schab und Andreas Conrad in der Jugendkantorei des Wurzener Domes, in welcher schon vor der Gründung des Ensembles viele Jahre gemeinsames Männerchorsingen gepflegt wurde.

Die Sänger haben sich zum Ziel gesetzt, ihren Zuhörern ein breites Spektrum an Vokalmusik verschiedener Epochen zu präsentieren. Ihr Repertoire besteht vor allem aus Werken der Zeit der Renaissance und der Romantik. Außerdem spielen auch Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts eine wichtige Rolle. Namen, die in den Konzertprogrammen besonders häufig auftauchen sind dabei Josquin Desprez, Felix Mendelssohn Bartholdy, Carl Reinthaler und Rudolf Mauersberger.

Mit seiner Musik ist das Ensemble derzeit überwiegend in sächsischen Kirchen unterwegs. Das Ensemble Felix verbindet über das klassische Männerchor- Repertoire hinaus auch eine Zusammenarbeit mit dem Quedlinburger Domorganisten Markus Kaufmann und dem Leipziger Vokalensemble fedecanto.